Kunst im Kraftwerk

Eine Veranstaltung der Young Members des Bucerius Kunst Forums

Svenja Maaß_Miguel Ferraz Foto

Mit seinem Flächenpotenzial, den unterschiedlichen Hallen und der denkmalgeschützten Substanz inspiriert das Kraftwerk Bille seit vielen Jahren regionale und internationale Kulturschaffende. Die Sanierung des Kulturdenkmals und die Entwicklung eines lebendigen Quartiers im Stadtteil Hammerbrook ist in Planung. 

Nach einer Führung durch das Kraftwerk besuchten wir die Künstlerin Svenja Maaß, die dort seit 2019 ihr Atelier hat. Sie hat an der HBK Braunschweig studiert und 2004 als Meisterschülerin abgeschlossen. Im Anschluss hatte sie verschiedene Lehraufträge für Malerei an der Universität Flensburg, der HBK Braunschweig und der HAW Hamburg. In ihren Malereien und Collagen arbeitet die Künstlerin häufig mit tierischen Figuren, spielt mit bekannten Materialien und fügt sie zu neuen Kompositionen zusammen.

Tickets und Infos unter https://www.buceriuskunstforum.de/veranstaltungen/kunst-im-kraftwerk

Foto: Miguel Ferraz

Zurück